Duo Burstein & Legnani im Schloss Wolkenburg

Virtuose Musik für Cello und Gitarre

Am Pfingstmontag, 5. Juni  2017, 17 Uhr sind Ariana Burstein (Cello) & Roberto Legnani (Gitarre) in Limbach-Oberfrohna im Schloss Wolkenburg, Festsaal, zu Gast. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf im Schloss Wolkenburg und an der Konzertkasse ab 16.30 Uhr. Weitere Informationen und Ticketreservierung: www.tourneebuero-cunningham.com und Tel. 07852 - 93 30 34.

Ariana Burstein und Roberto Legnani präsentieren mit ihrem neuen Programm ein phänomenales und unvergleichliches Hörerlebnis mit einer spannenden Vielfalt aus Klassik und Weltmusik sowie formvollendete Eigenkompositionen.

Zur Aufführung kommen Meisterwerke u. a. von Isaac Albéniz, Gaspar Sanz, Turlough O’Carolan, Enrique Granados und eine feine Arrangement-Auswahl beliebter irisch-keltischer, spanischer, osteuropäischer und lateinamerikanischer Musik.

Im harmonischen Dialog mit den Kulturen verschmelzen die verschiedenen Epochen und Genres und führen das Publikum in eine magische Welt der Klänge. Leidenschaftliche Melodien, pulsierende Rhythmen und alte Stilelemente erklingen in einem kunstvoll neuen Gewand: Musik aus dem maurischen Mittelalter, hinführend ins 21. Jahrhundert, mit fließenden Grenzen zwischen abendländischer, orientalischer, asiatischer und jüdischer Kultur.

 

Ein Tag wie bei Luther - mit Spiel, Speis und Trank

14. Mai 2017
Schloss Wolkenburg

10:00 bis 17:00 Uhr
vielfältiges Familienprogramm
in der Neuen Kirche, auf dem Schlosshof und im Schlosspark

17:00 Uhr
Konzert mit der Erfurter Camerata: „Die beste Zeit im Jahr ist mein“
im Festsaal Schloss Wolkenburg

  Eintritt:  10,00 Euro
Kartenvorverkauf :    Stadthalle Limbach-Oberfrohna, Brückencafé Wolkenburg, Schloss Wolkenburg

zum gesamten Programm

Weiterlesen …

14. Kunst-Openair auf Schloss Wolkenburg

Vom 17. – 19. Juni 2016 findet auf Schloss Wolkenburg das vom Förderverein organisierte Kunst-Openair zum 14. Mal statt. 13 Maler und Grafiker haben ihr Kommen zugesagt.
Die Teilnehmer beginnen am Freitagnachmittag gegen 14:00 Uhr ihr künstlerisches Schaffen im Hof des Schlosses und im angrenzenden Schlosspark und setzen es am Samstag zwischen 10:00 und 18:00 Uhr fort.
Am Sonntag ab 11:00 Uhr werden im Schlosshof die an diesem Wochenende entstandenen Werke präsentiert, welche auch durch die Besucher käuflich erworben werden können. Die Vergabe eines Publikumspreises ist in diesem Rahmen am Sonntagnachmittag gegen 16:00 Uhr vorgesehen. Dort hat einer der Besucher die Chance, eines der entstandenen Werke zu gewinnen.
Am Sonntag besteht ebenfalls die Möglichkeit im Festsaal des Schlosses ein Solo-Gitarrenkonzert mit Roberto Legnani zu besuchen. Das Konzert beginnt 11:00 Uhr. Karten sind im Vorverkauf im Schloss Wolkenburg und ab 10:30 Uhr an der Tageskasse erhältlich.
Für die gastronomische Versorgung der Besucher ist an allen drei Tagen gesorgt.
Der Förderverein und die Künstler würden sich freuen, an diesem Wochenende möglichst viele kunstinteressierte Besucher auf Schloss Wolkenburg begrüßen zu können.


Reinhard Iser
Vorsitzender
Förderverein Schloss Wolkenburg e.V.

13. Kunst-Openair auf Schloss Wolkenburg

Vom 19. – 21. Juni 2015 findet auf Schloss Wolkenburg das vom Förderverein organisierte 13. Kunst-Openair statt.
Zu diesem Event haben 22 Künstler, überwiegend Maler und Grafiker aus der Region, ihr Kommen zugesagt.
Die Künstler beginnen am Freitagnachmittag ihr künstlerisches Schaffen im Hof des Schlosses und im angrenzenden Schlosspark und setzen es am Samstag fort.
Am Sonntag ab 11:00 Uhr werden, wie in den Vorjahren auch, im Hof die an diesem Wochenende entstandenen Werke präsentiert, welche auch durch die Besucher käuflich erworben werden können. Die Vergabe eines Publikumspreises ist in diesem Rahmen am Sonntagnachmittag gegen 16:00 Uhr vorgesehen. Dort hat einer der Besucher die Möglichkeit, eines der entstandenen Werke zu gewinnen.
Für die gastronomische Versorgung der Besucher ist an allen drei Tagen gesorgt.

„Schnupperkurs“ für Aquarellmalerei: Die Zwickauer Künstlerin Tina Gehlert gibt im Rahmen des Kunst-Openair am Samstag von 13:00-15:00 Uhr Einblicke in die Faszination dieser Maltechnik und ermöglicht den Interessenten ihr „Talent“ mit Pinsel, Papier und Farbe zu testen. Das Material ist dabei von Kursteilnehmern mitzubringen.

Der Förderverein und die Künstler würden sich freuen, an diesem Wochenende möglichst viele kunstinteressierte Besucher auf Schloss Wolkenburg begrüßen zu können.


Reinhard Iser
Vorsitzender

Roberto Legnani im Schloss Wolkenburg

Am Sonntag, 31. Mai 2015, 11 Uhr gibt der international bekannte Gitarrist Roberto Legnani in Limbach-Oberfrohna im Schloss Wolkenburg, Festsaal, ein Konzert der Extraklasse: eine Hommage an die Gitarre mit zauberhafter Musik. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf im Schloss Wolkenburg und an der Konzertkasse ab 10.30 Uhr. Weitere Informationen und Ticketreservierung: www.tourneebuero-cunningham.com und Tel. 07852 - 93 30 34.

 

Weiterlesen …

Klavierkonzert auf Schloss Wolkenburg

Am Ostermontag, 6. April 2015, 17:00 Uhr, beginnt die Konzertsaison auf Schloss Wolkenburg. Wir konnten dafür die Brüder Kaufmann für ein Klavierkonzert gewinnen.
Markus und Pascal Kaufmann wollen sich in ihrer zehnten Ausgabe des "Tastfeuerwerk" dem Leben und Werk des polnischen Komponisten Frédéric Chopin in einer literarisch-musikalischen Hommage widmen. Mit Anekdoten und Geschichten werden sie dabei zwei- und vierhändig seinen Lebensweg nacherzählen und musizieren.
Karten sind im Vorverkauf in der Stadthalle Limbach-Oberfrohna, im Trödel-Kaffee Wolkenburg und zum Ostermarkt auf Schloss Wolkenburg erhältlich.

 

Weiterlesen …

Schlosspark Wolkenburg soll weiter verschönert werden

Der Förderverein Schloss Wolkenburg e.V. möchte die Parkanlage rund um Schloss Wolkenburg wieder in alter Schönheit entstehen lassen.
Mit der Revitalisierung des Parks soll das Wohlbefinden und die Lebensqualität der Bürger gesteigert, die touristische Anziehungskraft und das Zusammenleben gestärkt werden.
Seit 2007 organisiert der Verein deshalb in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung Limbach-Oberfrohna und dem Landesverein Sächsischer Heimatschutz e.V. jährlich einen großen Arbeitseinsatz, bei dem unter fachkundiger Anleitung in verschiedenen Arbeitsgruppen an der Verschönerung des Parks gearbeitet wird. Dabei konnte sich der Verein in den letzten Jahren immer auf die Unterstützung zahlreicher ehrenamtlicher Helfer verlassen.

Weiterlesen …

Weinabend auf Schloss Wolkenburg

gemütlicher Weinabend auf Schloss Wolkenburg

am 21.Juni 2014 ab 19.00 Uhr

Weinfest 2014 Schloss Wolkenburg

Der Förderverein Schloss Wolkenburg e. V. lädt im Rahmen des diesjährigen Kunst-Openairs (20. bis 22.06.2014) zu einem gemütlichen Weinabend ein.

Bei ausgewählten Weinen des Weingutes Reichsgraf von Plettenberg und dezenter Hintergrundmusik des Trios „Bluance“ (Saxofon, Gitarre und Bass www.bluance.de) haben Sie die Möglichkeit mit den Künstlern des Kunst-Openairs ganz privat ins Gespräch zu kommen.

Wir freuen uns, Sie an diesem Abend auf Schloss Wolkenburg begrüßen zu dürfen!

Freier Eintritt!

12. Kunst-Openair auf Schloss Wolkenburg

Der Förderverein Schloss Wolkenburg e.V. möchte vom 20.-22. Juni 2014 im Rahmen des 12. Kunst-Openair auf Schloss Wolkenburg Künstlern aus den Bereichen Malerei und Grafik die Möglichkeit geben, sich in entspannter Atmosphäre ihrem Schaffen zu widmen und in regem Gedankenaustausch näher kennen zu lernen.
Dabei sollten die Teilnehmer ihre Werke vorwiegend im Hof und Park von Schloss Wolkenburg zu Papier bringen, um Besuchern die Möglichkeit zu geben, sie bei der Arbeit zu beobachten.
Am Sonntagnachmittag sollen dann die entstandenen Werke in einer Freiluftausstellung auf dem Schlosshof präsentiert werden, wo den Besuchern auch die Möglichkeit des Erwerbs von Bildern ermöglicht werden soll. Die Auslobung eines Publikumspreises ist an diesem Tag gegen 16:00 Uhr ebenfalls wieder vorgesehen.

 

Weiterlesen …

15. Wolkenburger bäuerlicher Weihnachtsmarkt

Glühwein, Roster,Pilzpfanne, Langos, Broiler, Räuberspieße und gutes aus der Suppenterrine

Kaffee, Stollen, Zuckerwatte, gebrannte Mandeln, Süßigkeiten, Nüsse, Gebäck, Trockenfrüchte, Holzofenbrot, Konfitüren, Gelees, Gewürze, Produkte vom Strauß, Wasserbüffel, Wild, Rind, Schwein, Kanninchen, Pferd, Geflügel, Fischwaren, Käsespezialitäten,
Obst, Eier, Honig, Obstbrände, Tiroler- und Antipastispezialitäten, Geschenkartikel, Textilien, Töpferwaren, Naturprodukte, Alpaka- und Schafwollprodukte ...

im Schloß

Pyramiden & geschnitzte Figuren, Faltsterne und Kugeln mit Beleuchtung, Kerzen, handgefertigte Seife, Weihnachtsfloristik sowie Mundgeblasenes

Schnitzer und Grafiker zeigen ihre Handwerkskunst!

Als abgesandter vom Weihnachtsmann hlt der Wichtel viele Überraschungen für unsere Kinder bereit.

Die lustigen Schneemänner erwarten die Kinder zum Basteln und Kinderschminken.

ab 14.00 Uhr Auftritt "The Violet Moon" mit Weihnachtsliedern!

ab 15.00 Uhr Auftritt der Chemnitzer Bläser!

Zue besonderen Freude für Groß und Klein sind Alpakas zu bestaunen!

Die Museumsräume im Schloß sind geöffnet.


es laden ein:  HOT-ABS mbH Oberlungwitz - Große Kreisstadt Limbach-Oberfrohna - Förderverein Schloß Wolkenburg

Weihnachtsausstellung auf Schloss Wolkenburg

Krippen aus aller Welt

Chormusik im Baudenkmal


Wolkenburg/Chemnitz. Am Tag des offenen Denkmals ermöglichen zahlreiche Burgen und Schlösser ihren Besuchern Geschichte zum Anfassen. Das Ensemble „taktwechsel“ hat dies zum Anlass genommen, Historie und Akustik ausgewählter Räume auch hörbar zu machen.

Gemeinsam mit dem Publikum wandelt der Chor am Sonntag, dem 8. September, durch Schloss Wolkenburg und die St. Mauritiuskirche hoch über der Zwickauer Mulde. Vom Schlosshof über die Bibliothek bis zum mittelalterlichen Folterkeller erklingt ab 15:30 Uhr a-cappella-Gesang und macht jeden Raum klanglich erlebbar. Auf dieser musikalischen Reise sind – ganz dem Charakter des jeweiligen Raumes entsprechend – Werke von der Renaissance bis zur Moderne zu hören. Zudem werden die Zuhörer interessante Details zur Geschichte des Schlosses und ebendiesen Räumlichkeiten erfahren können: Als Veranstalter führt der Förderverein Chor und Besucher durch das Schloss.
 
Seit Gründung des Chores 2004 haben sich die „taktwechsler“ dem anspruchsvollen a-cappella-Gesang verschrieben und ihr Können immer wieder unter Beweis gestellt. So ersangen sich die 24 Sängerinnen und Sänger unter Leitung von Christian Günther (41) bereits ein goldenes Diplom beim Internationalen Robert-Schumann-Chorwettbewerb.

Das Konzert mit dem Kammerchor „taktwechsel“ beginnt am Sonntag, 8. September, um 15:30 Uhr im Schlosshof des Schlosses Wolkenburg. Der Eintritt kostet 8 Euro, für Kinder unter 12 Jahren ist der Eintritt frei.

Wandelkonzert -Takwechsel

Wandelskonzert - Taktlos

12. Kunst-Openair auf Schloss Wolkenburg

Vom 14. – 16. Juni findet auf Schloss Wolkenburg das vom Förderverein organisierte 12. Kunst-Openair statt.

Zu dem Event haben 12 Künstler aus der Region, überwiegend Maler und Grafiker, ihre Teilnahme zugesagt.

Die Künstler, denen täglich bei ihrer Arbeit über die Schulter geschaut werden kann, beginnen am Freitag ab 12:00 Uhr ihr künstlerisches Schaffen im Hof des Schlosses und im angrenzenden Schlosspark. Nachdem der Samstag und der Sonntag Vormittag von den Künstlern ebenfalls noch zum Arbeiten genutzt wird, werden am Sonntag ab 14:00 Uhr, wie in den Vorjahren auch, im Hof die an diesem Wochenende entstandenen Werke ausgestellt, welche auch erworben werden können.

Die Vergabe des Publikumspreises ist in diesem Rahmen ebenfalls am Sonntag Nachmittag vorgesehen. Dort hat einer der Besucher die Möglichkeit hat, eines der entstandenen Werke seines „Lieblingskünstlers“ zu gewinnen.

Für die gastronomische Versorgung ist an allen drei Veranstaltungstagen gesorgt.

 

„Schnupperkurs“ für Aqarellmalerei: Die Zwickauer Künstlerin Tina Gehlert gibt im Rahmen des Kunst-Openair am Samstag von 13:00-15:00 Uhr Einblicke in die Faszination dieser Maltechnik und ermöglicht den Interessenten ihr „Talent“ mit Pinsel, Papier und Farbe zu testen. Das Material ist dabei von Kursteilnehmern mitzubringen.

 

Der Förderverein und die Künstler würden sich freuen, an diesem Wochenende möglichst viele kunstinteressierte Besucher auf Schloss Wolkenburg begrüßen zu können.

 

Reinhard Iser

Vorsitzender

Förderverein Schloss Wolkenburg e.V.

 

Der FVSW e.V. präsentiert sich wieder im Internet

Der Verein freut sich pünktlich zum ersten Ereignis des Jahres wieder für alle Interessierten im Internet präsent zu sein! In einer ansprechenden Gestaltung informieren wir über aktuelle und kommende Vereinsaktivitäten. Für Hinweise und Fragen nutzen Sie bitte unser Anfrageformular oder schreiben uns eine E-mail. Über einen Gästebucheintrag freuen wir uns natürlich auch.

Um auch den "Neuen Medien" gerecht zu werden ist der Förderverein auch mit einer Seite bei Facebook vertreten!

 

Weiterlesen …